Bilder individuell rahmen lassen in Wien

Bilderrahmen-factory18 in Währing

Wir wollen Menschen ansprechen, die noch Wert auf echte Handwerksqualität legen und unsere individuell hergestellten Holzrahmen für ihre Kunstwerke schätzen. Wir stellen moderne und klassische Bilderrahmen nachhaltig in kleinen Mengen und großer Qualität her.

(wir verwenden keine Tacker, Sprühkleber oder Klebestreifen, wie sonst üblich, sondern legen Wert auf Nachhaltigkeit)

Individuell Bilder rahmen lassen für Kunstsammler 1180 u. 1190 Wien
Individuelle Bilderrahmen-Beratung – wir können für jede einzelne Rohleiste unendlich viele verschiedene Rahmenoberflächen herstellen

Von der fachmännischen Beratung zu vollkommener Zufriedenheit:

Wie beim Maß-Schuh mit dem Leisten beginnt beim Rahmen nach Maß alles mit der Leiste. Je nach Motiv und eigenem Geschmack wählen Sie Form, Stärke und Stil aus.

rahmen nach maß 1180-wien-musterwinkel
Rahmen nach Maß in verschiedenen Formen und Stärken

Im nächsten Schritt besprechen wir Möglichkeiten für die Beschaffenheit der Rahmenoberfläche, deren es viele gibt: Gold, Silber, matte oder glänzende Farbe, holzsichtig…und… und… und…

Rahmen Gold Wien, Rahmen Silber, in Farbe
Pigmente in allen Farben für natürliche und haptische Oberflächen

Danach beginnt unsere eigentliche handwerkliche Arbeit: Das Schneiden, das Leimen mit Spangen, das Verzapfen (!), das Grundieren und Schleifen.

bilderrahmen verleimung-handarbeit

Bilderrahmen-Leisten werden nach dem Leimen und Pressen verdübelt (oben) oder verzapft (unten)

Distanzrahmen-Gehrung leimen

Dann wird der Bilderrahmen vergoldet, versilbert, gebeizt oder Pigmentfarbe aufgetragen – und im Anschluss der Auftrag fixiert. Die nun haptische Oberfläche lässt keinen Vergleich mit industriell vorgefertigten Leisten mehr zu.

Beim Vergolden in der Original-Technik wird nach dem Grundieren und Schleifen das hauchdünne Blattmetall aufgetragen. Dann wird es  mit einem Achatstein hochglänzend poliert. Diese künstlerische Technik verwendeten schon die Ägypter und heute die factory18 – zum Beispiel für einen Schattenfugenrahmen.

Hochglänzende Oberflächen – das Polieren (verdichten) mit dem Achatstein.

 

nach der Oberfläche-Montage des Kunstwerks
Vergoldete Barockreplike für das Mozarthaus – Auftragen der Pigmentfarbe für einen modernen Distanzrahmen

In dieses handwerkliche Kunstwerk wird nun das von Ihnen mitgebrachte Kunstwerk sorgfältig montiert. Das Resultat: Zufriedenheit, die lange währt.

Angebote für Neuanfertigungen

Angebote für Antike Rahmen

  • Restaurierung (Vergoldung, Politur, Farbige Fassung, Intarsie)
  • Schnitzen und Drechseln in jeder Holzart
  • Stilrahmen aus eigener Sammlung (Blondellrahmen, Ochsenaugenrahmen, Florentiner Rahmen…)
  • Herstellung von Repliken – historische Bilderrahmen neu angefertigt

Herstellung von Holzrahmen-Repliken für das Mozarthaus in Wien

Hier zwei von 15 Bilderrahmen für das Mozarthaus Vienna manufactured in Vienna

Die herausstechenden Holzrahmen der factory18 im Mozart-Museum sind geschnitzt, mit Vergoldermasse verziert, vergoldet, politiert oder farbig gefasst. Diese traditionellen Handwerkstechniken wenden wir auch für die künstlerische Gestaltung unserer modernen Bilderrahmen an.

Die Materialien sind nachhaltig (vorwiegend heimische Hölzer), natürlich (Gold, Silber, Pigmente, Kreide, Glutinleim, Schellack,Wachs…) und daher umweltfreundlich.

 

Rahmen Gold Mozarthaus Wien
Mozarthaus-Bilderrahmen-Replike in Gold

Wenn Sie wissen wollen, wie dieser Rahmen fertig vergoldet und patiniert im Museum aussieht, klicken Sie hier:

Mozarthaus Vienna/Goldrahmen

 

 

Rahmen Qualitätstest

Bilderrahmen wien produkte holz
Es gibt gute Gründe dafür, weshalb manche Rahmen über 100 Jahre ganz geblieben sind

 

Wir spannen auch Ihr Bild auf Keilrahmen nach Maß

Keilrahmen für Bilder auf Leinwand-professionell aufgespannt
Keilrahmen-Rückseite

Sollten Sie aus dem Urlaub mit einem eingerollten Bild auf Leinwand nach Hause kommen – wir spannen Ihr Bild professionell auf Keilrahmen.

Wir bieten Keilrahmen in verschiedenen Stärken und Längen an – auf den Millimeter genau.

Bitte beachten Sie, dass Leinwandbilder mit der bemalten Seite nach Außen eingerollt werden sollten (auch nicht zu eng!)- andernfalls würde sich die steife Malfarbe stauchen und eventuell abplatzen. Sie können die Bildfläche mit Seidenpapier abdecken. Wenn Sie Fragen bezüglich Ihrer Kunstwerke und deren Handhabe haben, fragen Sie die Profis – gerne geben wir Informationen weiter: Kontakt

 Die Restaurierung von historischen Bilderrahmen: hier

 

Merken

Merken

Hits: 3