Think! - Kunst der Gegenwart - Skulptur von Stephan Ois

Think! – Neuroplastik

Entstehung: Wien, 2018

Maße: 11x11x11cm – 1,3 Liter Gehirnvolumen

Materialien: Keramik, Beton, Gips.

Oberflächen: Silber, Gold, Weißgold, Platin, Pigment, politiert etc..

Die erste Kunst-Edition - Neuroskulptur des 21. Jahrhunderts
Ausstellungsansicht

Neuroplastizität und Kunst

Neuroplastizität ist die Eigenschaft des Gehirnes, sich zu verändern, und zwar mehr, als man bisher dachte. Allerdings braucht sich niemand so sicher zu sein, dass diese Veränderung nur in einer Richtung stattfinden kann.

Man hat also die Wahl, ob man eigener Schöpfer seines Bewusstseins sein möchte, oder ob man die Verantwortung über das eigene Denken lieber an andere abgibt.

Information zum Verkauf der Skulpturen

Momentan ist die Skulptur in der factory18 erhältlich.

Öffnungszeiten & Terminvereinbarung bitte unter Kontakt.

Ausführungen

Die Skulpturen sind in folgenden Ausführungen verfügbar:

  1. Keramik in Edeloberfläche: Gold, Silber, Schellackpolitur, Marmorisierung, Bemalung, etc.
  2. Beton, massiv
  3. Gips
  4. Einzelstücke in sämtlichen Farben und Preisklassen
factory18 - Think! moderne Skulptur, Wien 2018
Think! Skulptur vergoldet, Keramik/Blattgold, verkauft

Zeitgenössischer - am Zeitgenössischsten - Kunstskulpturen in vielen Variationen weitere Variationen der Neuroplastik Think finden Sie auf stephanois.at.